MOVENDI - moving teeth
Handhabung und Pflege der MOVENDI Schienen – Informationen für Ihre Patienten
  • Reinigen Sie Ihre MOVENDI Schienen mit kaltem Wasser oder mit Zahncreme und Zahnbürste. Benutzen Sie auf keinen Fall heißes Wasser!
  • Bewahren Sie einfach während des Essens Ihre MOVENDI Schienen in Ihrer Dose oder einem Glas Wasser auf.
  • Vermeiden Sie während des Behandlungszeitraums das Essen von zucker- oder säurehaltigen Produkten wie Limonaden oder Süßigkeiten.
  • Durch Hitze kann die Schiene verformt werden und verliert somit ihre Wirkung. Bitte nehmen Sie deshalb keine heißen Getränke zu sich, solange Sie die Schiene im Mund tragen.
  • Durch Zigaretten, Kaffee, Tee, Rotwein oder Ketchup können Verfärbungen an der Schiene auftreten. Ihre Behandlung wird hiervon nicht beeinflusst.
  • Bitte tragen Sie die Schiene mindestens 22 Stunden am Tag, außer zum Essen oder Zähneputzen. Nur so kann die Schiene optimal wirken.




Wichtiger Hinweis:

Bitte bewahren Sie alle Schienen bis zum Ende Ihrer Behandlung auf. Tragen Sie Ihre Schienen mindestens 22 Stunden am Tag und halten Sie die Wechselintervalle korrekt ein. Bei Nichteinhaltung können sich die Zähne in ihre alte Position zurückbewegen, das Behandlungsergebnis ist gefährdet und die Behandlungszeit verlängert sich. 

Falls Sie eine Schiene verlieren oder diese beschädigt ist, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihre Praxis und tragen Sie weiterhin die zuletzt getragene Schiene.

Am Ende der MOVENDI Behandlung ist es notwendig die Zahnstellung zu stabilisieren (Retention). Hierfür geeignet sind die MOVENDI Retentionsschiene oder ein Retainerdraht. Lassen Sie sich hierzu von Ihrem Praxisteam beraten.


Unsere Empfehlung:

Wir empfehlen allen MOVENDI Patienten dringend, den Hinweisen genau zu folgen, so dass Ihr Wunsch nach einem „schönen Lächeln" möglichst schnell in Erfüllung geht!

Ihr WCO/MOVENDI Team wünscht Ihnen viel Erfolg!

Copyright © 2020 by MOVENDI - Technology and design by Baumgartner IT Solutions